Zerstreuen Sie Ihren Gehirnnebel, indem Sie richtig essen

Zerstreuen Sie Ihren Gehirnnebel, indem Sie richtig essen

Du hast es vielleicht schon gefühltein Gefühl der Verwirrung oder ein Mangel an geistiger Klarheit.Ein bisschen, als ob unser Geist von Wolken und Dunst überfallen würde. Dieses Phänomen ist als Gehirnnebel bekannt. Es wird normalerweise von Gedächtnisproblemen und Schwierigkeiten beim Konzentrieren oder Artikulieren von Wörtern begleitet.

Überlastung, Multitasking oder Drogenmissbrauch können dieses Gefühl von Nebel verursachen. AllerdingsEs gibt mehrere Möglichkeiten, sie zu zerstreuen.Essen Sie ausreichend oder schlafen Sie mehr (oder besser). Trainiere regelmäßig oder entspanne dich. Eine andere Lösung könnte sein, den Körper zu entgiften, weil die Toxine, die sich aufgrund von Verschmutzung und schlechter Ernährung angesammelt haben, diesen Zustand des Gehirns beeinflussen.Lassen Sie uns diese Ideen vertiefen.

Was Sie von Ihrer Diät entfernen müssen, um Ihren Gehirnnebel zu zerstreuen

Das erste, was Sie aus Ihrer Ernährung entfernen müssen, sind weiße Gifte.Weiße Gifte sind beispielsweise raffinierter Zucker und alle Süßstoffe. Ebenfalls enthalten sind Maissirup, weißer Reis, raffiniertes Mehl und seine Derivate. Manchmal kann raffiniertes Salz und pasteurisierte Milch in dieser Liste gefunden werden.

Die Tatsache, dass einige dieser Produkte pflanzlichen Ursprungs sind, verwandelt sie nicht in gesunde Lebensmittel. Stattdessen essen ganze oder nicht raffinierte Lebensmittel undbeseitigen Sie von Ihrer Diät irgendein Produkt, das nicht ein wirkliches Essen sein kann.Dazu gehören Produkte mit kalorienfreien Süßstoffen, die sogar noch schädlicher als Zucker sein können.

aberWarum ist es notwendig, diese Produkte aus unserer Ernährung zu entfernen, um Gehirnnebel zu zerstreuen?Der Hauptgrund ist, dass das Gehirn Kohlenhydrate ernährt. Raffinierte Kohlenhydrate bewirken eine sehr stimulierende Wirkung, aber der Glukoseabfall ist genauso schnell. Wir befinden uns in einem Mangelzustand. Dies führt zu Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Müdigkeit, Verwirrung und einer Verschlechterung unseres Urteilsvermögens. Mit anderen Worten, zu einem zerebralen Nebel.

Andere Beziehungen zwischen Essen und Gehirnnebel

Vermeiden von Essen mit Gluten so viel wie möglich hilft auch, Ablenkungen zu zerstreuen und die Konzentration zu verbessern. Es wurde festgestellt, dass Weizen mentale Störungen wie Schizophrenie, Autismus und ADHS verschlimmert. Obwohl das Entfernen von Gluten vorübergehende Abstinenzsymptome verursachen kann, lohnt es sich im Allgemeinen.

Lebensmittelzusatzstoffe müssen ebenfalls reduziert werden.Seltsamerweise sind viele in Lebensmitteln enthalten, die als "gesund" verkauft werden. Von allen Nebenwirkungen, die sie verursachen, können Nahrungsmittelzusätze Gehirnnebel verursachen. Und andere Symptome im Zusammenhang mit dem Gehirn. Diese können sein: Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Angstzustände und manchmal Depressionen.

SchließlichEin anderer Weg, um Gehirnnebel zu zerstreuen und die Konzentration zu verbessern, ist nicht Koffein zu konsumieren.Oder zumindest, um seinen Verbrauch zu kontrollieren. Kaffee und Tee bieten viele gesundheitliche Vorteile und können uns helfen, wachsam und konzentriert zu bleiben. Der große Nachteil von Koffein ist jedoch, dass es süchtig macht. Abstinenzsymptome können daher im Falle eines Mangels auftreten. Diese Symptome umfassen Gehirnnebel. Kopfschmerzen. Ermüdung Und sogar ähnliche Symptome wie Grippe wie Übelkeit und Erbrechen.

Welche Lebensmittel können wir essen, um die Gehirnfunktion zu fördern?

Erfolg bei der Vermeidung von Nebel ist nicht so kompliziert. Sie müssen nur einer natürlichen und gesunden Diät folgen. Es gibt viele mögliche Ansätze und einige Kontroversen darüber. aber Die Mehrheit der Experten stimmt einigen grundlegenden Punkten zu.

Gesunde Fette sind großartig für unser Gehirn.Lebensmittel wie Nüsse, Avocados, Kokosöl, natives Olivenöl (unraffiniert), Lachs, Bio-Eier und Fleisch sind sehr gut für die Verbesserung der Gehirnfunktion. Es wurde auch entdeckt, dass gesättigte Fette wie Kokosnussöl oder Ghee-Butter sehr vorteilhaft für die Gesundheit des Gehirns sind.

Es ist auch wichtig, Dehydration zu verhindern, indem Sie viel Wasser trinken und Flüssigkeiten reiche Nahrungsmittel verbrauchen.Die Wassermenge im Gehirn erreicht 75%: Dehydration, sogar leichte, beeinträchtigt unsere Fähigkeit zu denken. In der Tat ist 2% Dehydration genug, um Aufmerksamkeit, Gedächtnis und andere kognitive Fähigkeiten zu beeinflussen.

Hinzufügen von Jod zu Ihrer Ernährung ist auch ein guter Weg, um Gehirnnebel zu verhindern.Seetang ist eine gute Option. Sie gehören zu den reichsten Lebensmitteln in Jod. Denken Sie auch daran, jodiertes Salz zu sich zu nehmen.

Ein weiteres sehr interessantes Nahrungsmittel zur Erleichterung der geistigen Klarheit ist Cranberry.Viele veröffentlichte Studien weisen darauf hin, dass diese Beeren eine positive Wirkung auf die kognitive Funktion haben.

Wie wir sehen, essen Sie diese Lebensmittelkann Gehirnnebel reduzieren,auch wenn sie es nicht vollständig beseitigen. Darüber hinaus wird diese Diät andere Vorteile in Ihrem Leben bringen. Es ist daher notwendig, sich über dieses Thema Gedanken zu machen.

Verbessere deine Konzentration mit diesen einfachen Tipps (Gehirnnebel)

Finden Sie heraus, was Gehirnnebel ist, eine Bedingung, die uns davon abhält, uns zu konzentrieren und uns dessen bewusst zu sein, was um uns herum ist. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: