Wie wirkt sich der Wandel der Zeit auf uns aus?

Wie wirkt sich der Wandel der Zeit auf uns aus?

An zwei Wochenenden pro Jahr ändert ein großer Teil der nördlichen Hemisphäre die Zeit, um die Stunden des Tageslichts auszunutzen. Die Idee kommt von weit her. Es wurde 1784 von Benjamin Franklin eingeführt, um den Verbrauch von Kerzen und Öllampen zu reduzieren.

Der Wechsel der Zeit wurde jedoch 1974 in den meisten westlichen Ländern regularisiert.In Spanien wurde diese Änderung der Zeit im Jahr 2002 durch einen königlichen Erlass geregelt. Obwohl sie grundsätzlich alle fünf Jahre erneuert werden sollte, hat dieser Brauch von der Europäischen Union einen unbestimmten Charakter erhalten.

Obwohl einige Experten die Wirksamkeit der Zeitumstellung diskutieren,Dieser Brauch ist bereits tief in unserem Leben verwurzelt, um ihm ohne weitere Rechtfertigung ein Ende zu machen.Aber wissen wir, wie sich diese Veränderung der Zeit auf unseren Körper auswirkt? Wir werden Ihnen sagen, was die Wissenschaft dazu sagt.

Wie diese Veränderung der Zeit unseren Körper beeinflusst

Laut Experten passt sich unser Körper nicht sehr gut an Zeitänderungen an. Unser zirkadianer Rhythmus ist gestört, wenn wir eine Stunde "verlieren" oder "gewinnen". So kann eine Reihe von negativen Auswirkungen auftreten.Diese Änderungen des zirkadianen Rhythmus treten hauptsächlich auf, wenn wir in eine andere Zeitzone reisen, aber wir könnten annehmen, dass eine Zeitänderung dem Umzug in eine Zeitzone im Osten entspricht (wenn wir uns um eine Stunde vorwärts bewegen). oder nach Westen (wenn wir es verzögern).

Es wurde jedoch entdeckt, dass unser zirkadianer Rhythmus auch durch andere Faktoren verändert wird, wie z. B. spätes Zubettgehen am Wochenende. oder das Fehlen eines regelmäßigen Schlafzyklus. Obwohl wir den Effekt der Veränderung der Zeit wahrnehmen können, ist dies kein isoliertes Problem.

Einige vonDie auffälligsten Folgen der Zeitänderung in unserem Körper sind die folgenden:

  • Höhere Wahrscheinlichkeit von Verkehrsunfällen.
  • Erhöhte Anzahl von Herzinfarkten.
  • Mehr Fälle von Depression.

Lasst uns alle sehen.

1- Höhere Wahrscheinlichkeit von Verkehrsunfällen

Eine der überraschendsten Time-Shift-Studien war John Hopkins Studie von 1999 an der Stanford University. Sie hat das gezeigtDie Wahrscheinlichkeit eines Verkehrsunfalls steigt am Montag nach dem Zeitwechsel um 5%.

Eine andere Studie finanziert vonDie Universität von Colorado fand später heraus, dass diese Ergebnisse noch beunruhigender waren, mit einem Anstieg von bis zu 17%.. Obwohl die Zeit scheinbar nicht mit Unfällen zu tun hat, lügen die Daten nicht. Aber warum tritt diese Zunahme auf?

Die Zunahme von Verkehrsunfällen nach einer Zeitumstellung könnte durch ein Hormon namens Melatonin erklärt werden.Sie ist verantwortlich für die Regulierung der Schlafzyklen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum wir am Morgen keine Alarme wahrnehmen. Eine plötzliche Veränderung unserer Schlafgewohnheiten wird uns tagsüber viel müder und weniger aufmerksam machen.

2- Erhöhung der Anzahl der Herzinfarkte

Eine 2012 von der University of Alabama durchgeführte Studie schlug vor, dassDie Anzahl der Herzinfarkte nahm innerhalb von drei Tagen nach der Zeitänderung zu. Andere Studien zeigen auch eine leichte Zunahme der Anzahl der Schlaganfälle.

Was ist die Ursache für diese beiden Phänomene? offenbarDer Verlust einer Stunde Schlaf verursacht alle möglichen Probleme in unserem Körper: erhöhte Cortisol, Verlust der Wirksamkeit des Immunsystems und das Gefühl von weniger Energie.Obwohl diese Probleme für die allgemeine Bevölkerung nicht gefährlich sind, kann dies im Falle einer Person mit einem bereits bestehenden Schlaganfallrisiko der Auslöser für einen Herzinfarkt oder einen Unfall sein. zerebrovaskulär.

3- Mehr Fälle von Depression

SchließlichEinige Studien zeigen, dass die zeitliche Veränderung damit zusammenhängen könntesaisonales depressives SyndromDiese Störung hat mit der fehlenden Sonnenbestrahlung zu tun, die unsere körperliche und geistige Gesundheit beeinträchtigen kann.

Die Anzahl der Stunden, die der Sonne ausgesetzt sind, kann auch durch Ändern der Zeit geändert werden.Die Auswirkungen dieses Zeitwechsels werden oft auch mit denen der Temperaturerhöhung verwechselt.Auf jeden Fall müssen wir uns anpassen.


Der Schlummereffekt, der Einfluss des Zeitablaufs

Entdecken Sie den Effekt der Schläfrigkeit, ein psychologisches Phänomen, das sich im Laufe der Zeit lenkt und eine Botschaft immer überzeugender macht. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: