Wie man Sex mit unserem Ehepartner verbessert

Wie man Sex mit unserem Ehepartner verbessert

Die Flamme der Leidenschaft in einer Beziehung lebendig zu halten, ist eine Herausforderung, die Ressourcen und Aufmerksamkeit erfordert.Es gibt viele Tabus, die die sexuellen Beziehungen mit unserem Ehepartner einschränken oder verschlechtern können, besonders wenn es um Jahre und Monate geht.

Es gibt jedoch viele Strategien und Übungen um das Verlangen zu steigern und den Sex zu verbessern.Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel die effektivsten und praktischsten Wege zur Verbesserung der sexuellen Beziehungen mit unserem Ehepartner ausgewählt.

Was ist Sexualität?

Zunächst ist es wichtig zu definieren, was den Begriff der Sexualität umfasst. Ein ebenso komplexes wie komplexes Konzeptumfasst nicht nur die rein sensorischen Kontakte, sondern auch die Gedanken, Gesten und Phantasien, die eine Person besitzt.

Sexualität kann definiert werden als "dieSet von Verhaltensweisen, Eigenschaften, Emotionen und Gedanken, die bei der Suche nach sexuellem Vergnügen, auch indirekt, beteiligt sind ".Zum Beispiel, um attraktiv zu sein und nach einer körperlichen Zuneigung zu suchen, sind Ausdruck unserer Sexualität.

Gute Sexualität hilft, unsere Lebensqualität sowohl auf der objektiven als auch auf der subjektiven Ebene zu verbessern. Aus diesem Grund erkennt die WHO die Bedeutung der sexuellen Gesundheit an und bezieht ihre Förderung in ihre Interventionsprogramme ein. Darüber hinausEiner der häufigsten Gründe für die Konsultation im Rahmen der Paartherapie ist mangelnde Zufriedenheitsexuell.

In der Tat ist ein mittelmäßiger Genuss und Vergnügen in Bezug auf Sexualität bereits ein Problem für sich. Aber es wird noch wichtiger, wenn wir uns dessen bewusst werdenwie Sexualität andere Aspekte des Paares beeinflusst, wie Kommunikation oder Intimität.

Erste Voraussetzung zur Verbesserung der Sexualität: Erweitern Sie das Konzept

Wie wir bereits gesehen haben, ist Sexualität nicht nur Sex und Begehren, sondern beinhaltet auch Verführung, Liebkosungen, Komplizenschaft und Intimität.Phantasieren Sie, denken Sie daran, wie viel Zeit wir allein mit unserer Partnerin verbringen wollen und zuhören, begleiten und umarmen.Da Sexualität viel mehr als Sex ist, gibt es viele Möglichkeiten, Sex mit unserem Ehepartner zu verbessern.

Wir könnenBeginnen Sie damit, diejenigen aufzulisten, diea priori, scheint weniger mit Sexualität verwandt zu sein. Wir beziehen uns hier auf Freundschaft, Teamgefühl, Fürsorge und Schutz in der Beziehung. Wenn diese impliziten Elemente nicht richtig funktionieren, fließen Sie nicht aus einer Quelle, wie wir in der Öffentlichkeit sagen könnten, das sexuelle Verlangen wird signifikant verringert. Dieser Effekt ist am deutlichsten bei Frauen, die aufgrund des kulturellen Erbes und der Bildung bereits ein breiteres Konzept der Sexualität haben.

Aus all diesen GründenWährend der ersten Paarsitzung wird Paaren systematisch gesagt, dass es für die Verbesserung der Sexualität notwendig ist, die Säulen des Paares korrekt zu etablieren., die in gewisser Weise auf die Aspekte der Sexualität anspielt, die wir zuvor aufgelistet haben. Weil diese Aspekte, obwohl sie indirekt mit der Sexualität zusammenhängen, die direkte Unterstützung der letzteren sind: ihre Stabilität und Festigkeit ermöglichen Intimität und Verlangen.

"Sexualität ist nicht nur Sex und Begehren, es ist auch eine Frage von Verführung, Liebkosungen, ein Moment der Komplizenschaft und Intimität mit unserer Partnerin."
Aktie

Kultivierung, Verbesserung und Verschönerung unserer Individualität zur Verbesserung der sexuellen Beziehungen

Eine der effektivsten Möglichkeiten, die Sexualität zu verbessern, besteht darin, jedes Mitglied des Paares auf individueller Ebene ausbalancieren zu lassen.In der Tat weckt nichts mehr das sexuelle Verlangen, als zu sehen, dass unser Ehepartner seine eigenen Interessen, Motivationen und Wünsche hat, dass er als Person wachsen will und dass er an seinem persönlichen Wachstum beteiligt ist. mehr von seiner Beteiligung an der des Paares.

So wird sich unsere Anziehungskraft nicht einfach verbessern, wenn wir unseren Ehepartner besser behandeln, sondern auch, wenn wir uns selbst behandeln und uns um uns kümmern. Lasst uns erkennen, dass unsere Individualität ein wichtiges Zentrum der Neugier für andere sein kann.

Daher ist eine der effektivsten Möglichkeiten, unsere Attraktivität zu verbessern, unseren Partner mit einigen Details über uns selbst zu überraschen.Wir können damit beginnen, diese Liste von Dingen, die wir in Klammern gesetzt haben, zu machen, zum Beispiel ins Fitnessstudio gehen, Englischunterricht nehmen oder die Reise machen, die wir schon immer machen wollten, für die wir aber keine Zeit fanden.Das Interesse und die Neugier unseres Ehepartners wegen unseres persönlichen und individuellen Lebens zu wecken, ist ein großartiger Weg, die Flamme wieder zu entfachen und das Verlangen zu erhöhen.

Betrachte unseren Ehepartner mit den Augen eines Fremden

Wenn wir den Sex mit unserem Partner verbessern wollen, ist es sehr wichtig, dass wir uns mit ihm verbinden.Was bedeutet es? Dass wir wissen müssen, wer er ist, was er liebt, wovon er träumt, welche Phantasien er hat und welche kleinen Details ihn glücklich machen.

Wie wir sehen können, sprechen wir hier über die Verbesserung der Intimität, um die Sexualität zu verbessern. Um die Sexualität, die wir mit unserer Partnerin leben, zu verbessern, ist es notwendig, Momente mit ihm allein zu teilen, ohne die geringste Ablenkung, um jede der maximalen Aufmerksamkeit seitens der anderen zu haben.Nehmen Sie sich Zeit, unseren Ehepartner anzuhören und sich für das zu interessieren, was sie täglich tun: Wissen wird unseren Wunsch wecken, mehr zu erfahren.

"Es gibt Küsse, die Wahnideen leidenschaftlicher leidenschaftlicher und wahnsinniger Liebe auslösen, du kennst sie gut, es geht um die Küsse, die ich für dich erfunden habe, für deinen Mund."
-Gabriela Mistral-

Ich suche Sexualität in vielerlei Hinsicht

Sex ist der fundamentale Bestandteil der Sexualität, wenn es Verlangen, Liebe, Zuneigung, Freundschaft und Interesse für unseren Ehepartner gibt, aber es gibt keine Leidenschaft, Sexualität ist es wird praktisch storniert. Dies macht die Beziehung mehr zu einer Beziehung zwischen Freunden, Verwandten, Kollegen und einer Beziehung. Darüber hinaus Täglicher Stress, Probleme, Verantwortung und Kinder können dazu führen, dass wir sexuelle Beziehungen mit unserem Ehepartner auf die letzte Ebene unserer Interessen und Prioritäten verlagern.

So wird Sex allmählich vernachlässigt und das Gehirn vergisst, dass so etwas existiert. Guter Rat, damit unser Gehirn Sex nicht vergisst und wir unserer Sexualität Leidenschaft hinzufügen können, besteht darin, mit Reizen in Kontakt zu bleiben, die uns an das "Subjekt" erinnern.Dies ist, um einen Moment des Tages unseren Phantasien zu widmen, zu überlegen, was wir gerne versuchen würden, eine Botschaft zu senden, die mutiger zu unserem Ehepartner ist, Filme oder Serien zu sehen, wo Sexszenen auftreten oder Literatur lesen erotisch.

Am Ende, die beste Strategie, um unsere sexuellen Beziehungen mit unserem Ehepartner zu verbessern: nicht abschrecken, was wir heute tun können. Lass uns aufhören nach der besten Zeit zu suchen, um einige dieser Ideen in die Praxis umzusetzen, um die Sexualität zu verbessern, der perfekte Moment existiert nicht undendlos auf einen angemessenen Tag zu warten, hat keine andere Konsequenz als jede Minute ein wenig mehr Sexualität zu reduzieren.Also fang so schnell wie möglich an, genieße jede Sekunde und trau dich!


Was ist Sexualität?

Wir werden über die drei Aspekte der Sexualität sprechen, die miteinander interagieren: der biologische Aspekt, der psychologische Aspekt und der soziale Aspekt. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: