Hatha Yoga: Eigenschaften und Vorteile

Hatha Yoga: Eigenschaften und Vorteile

Heute, die Praxisviele Arten von Yogaverbreiten. Abhängig von unseren Zielen sollten wir uns für eine bestimmte Art von Yoga entscheiden. Wenn Sie ein kontrolliertes Yoga üben möchten, das auf die Elastizität der Muskulatur ausgerichtet ist, ist Hatha Yoga für Sie.

Diese Form des Yoga entfernt sich von anderen Arten wie Raja Yoga (mentales Yoga) oder Karma Yoga (aktiveres Yoga), weil es sich auf die Vorbereitung des Körpers vor der Meditation konzentriert. Den Körper zu strecken ist seine Priorität.Dies ist das bekannteste und am meisten praktizierte Yoga im Westen. Deshalb wird er manchmal als verzerrt betrachtet.

Was ist das? Hatha Yoga?

Diese Form des Yoga wird in jedem westlichen Fitnessstudio oder Zentrum praktiziert. In der Tat,Es endete in einer Reihe von Strecken, die einer anderen Art von Training folgen oder vorausgehen.Wie wir alle wissen, ist Yoga eine östliche religiöse Praxis. Und es wurde in den Westen importiert, um als zusätzliche Sportdisziplin verwendet zu werden.

Hatha Yoga besteht aus mehreren Phasen oder Teilen.Der erste ist der posturale Teil, derAsana. Die nächsten Schritte, die mehr mit Entspannung und Meditation zu tun haben, wurden von westlichen Meistern oft weggelassen, um eine Yogaklasse zu geben, die sich auf dynamische Haltungen konzentriert, die keiner festen Serie folgen.

Die Haltungen desHatha Yoga

Der UnterschiedAsana Hatha Yoga hat oft posturale Schwierigkeiten. Sie zu beherrschen, hängt von unserem Gleichgewicht und unserer Flexibilität ab. Trotz allem,Diese Art von Yoga erfordert keine körperliche Vorbereitungund seine Praxis ist nicht durch Alter, Geschlecht oder körperliche Verfassung eingeschränkt. Aus diesem Grund ist es eine sehr beliebte Disziplin.

Zu den häufigsten Haltungen gehören die Meditation,wie die Lotus-Haltung oder die Haltung des Kindes. Einige beziehen sich eher auf körperliche Aspekte wie die Haltung der Kobras oder die Haltung des Bogens.

Lotus-Haltung

Dies ist eine der repräsentativsten Yoga-Positionen im Westen.Dies wird erreicht, indem man die Beine kreuzt und jeden Fuß auf den gegenüberliegenden Oberschenkel legt(rechter Fuß auf dem linken Oberschenkel und umgekehrt). Diese Haltung ist zunächst schwierig zu üben, da sie viel Flexibilität in den Beinen und viel Kraft im Rücken erfordert (die gerade bleiben muss).

Haltung des Kindes

Diese Haltung ist viel zugänglicher und wird auch für Meditation verwendet.Es bedeutet, den Körper nach vorne zu beugen, während man auf den Knien sitzt. Unsere Wirbelsäule ist also gekrümmt und entspannt. Wir müssen dann unsere Arme nach vorne strecken und unsere Stirn gegen den Boden drücken.

Cobra-Haltung

Die Kobra-Haltung ist einer der bekanntesten Yoga.Um dies zu erreichen, müssen Sie sich auf den Bauch legen und dann mit Hilfe Ihrer Handflächen den Rumpf auf die Höhe der Hüfte heben (wenn möglich).Dies ist keine einfache Haltung und erfordert viel Kraft im Rumpf (die zentrale, laterale und lumbale Bauchmuskulatur).

Haltung des Bogens

Diese Haltung ist erfolgreich, wenneinmal auf dem Bauch, können wir unsere Knöchel greifen. Die Arme und Beine sind so hoch.Diese Haltung ist auch nicht einfach, aber es hilft, die Rückenmuskulatur zu stärken.

Wenn wir es richtig praktizieren wollen, beinhaltet Hatha Yoga zuerst eine Aufwärmphase mit Körperhaltungen wie dem Sonnengruß. Dann musst du übenAsanaund schließlich, Meditation.

Die Vorteile von Hatha Yoga

Diese Form des Yoga hat viele Vorteile, weshalb sie in unserer Gesellschaft so vorherrschend ist.

  • Vor allemes erfordert keine spezielle körperliche Vorbereitung.Es ist daher für alle Altersgruppen zugänglich, unabhängig von Geschlecht und Verfassung
  • Es ist ein guter Wegerhöhen oder erhalten unsere Elastizitätweil die Praxis vonAsanaist langsam und kontrolliert
  • Es bringt uns auchKraft und Muskelaufbau.Um Körperhaltungen auszuführen, benutzen wir Muskeln, die wir nicht zur Stärkung brauchen
  • Wenn Sie mehr Kontrolle haben,Übung kann uns helfen, die Lungenkapazität zu erhöhenweil Atemübungen ein wichtiger Teil dieser Disziplin sind

Hatha Yoga ist daher eine sehr vollständige Übung, die uns hilft, unseren ganzen Körper zu trainierenauf verschiedene Arten. Dank ihm üben wir nicht nur: Wir können auch Läsionen lindern oder kontrollieren, Stress reduzieren und, nicht zu vernachlässigen, Momente mit anderen Menschen teilen.

Praktiziere Yoga, du wirst gesünder sein

Yoga ist eine weit verbreitete Praxis, die das spirituelle Gleichgewicht derer, die es praktizieren, signifikant verbessert. Entdecken Sie alle Vorteile für die Gesundheit, … Lesen Sie mehr "
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: