7 Schlüssel zum Altern und gesund bleiben

7 Schlüssel zum Altern und gesund bleiben

Statistiken sagen uns, dass die Anzahl der Menschen über 100 wächst. Wir können uns daher die folgende Frage stellen: Was können wir tun, um mit bestmöglicher Gesundheit das Alter zu erreichen? Kurz gesagt,Was sind die Schlüssel zum Altern und gesund bleiben?

Es gibt verschiedene Faktoren, die als Schlüssel zu einer Antwort auf diese Frage dienen:das genetische Erbe jedes Einzelnen, die Lebensgewohnheiten, die wir annehmen, und das soziale Umfeld, in dem wir leben.

7 Schlüssel zum Altern und gesund bleiben

heuteWir haben eine längere Lebensdauer als unsere Vorfahren.Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wächst unsere Lebenserwartung, und hier sind die Punkte, die sie bevorzugen: persönliche Gewohnheiten, Lebensbedingungen und Fortschritte in den Bereichen Medizin und Gesundheit. Pharmakologie.

Die Bedeutung der Genetik

Gute Gene zu haben, ist ein entscheidender Faktor, wenn wir über unseren Widerstand sprechen, wenn wir Krankheiten bekommen.Wenn es in unserer Familie keine Erbkrankheiten gibt und wenn unsere Vorfahren im Alter gestorben sind, wird die Genetik zu unseren Gunsten arbeiten.

Eine gute genetische Geschichte begünstigt die Chancen, länger zu leben,eine bessere Knochenstruktur zu haben, eine Haut mit weniger Falten zu haben oder eine größere emotionale Kontrolle zu haben, die uns dazu bringt, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu verhalten.

Wir wachsen nicht alle mit derselben Geschwindigkeit auf

Das biologische Alter stimmt nicht immer mit der Chronologie überein.Zum Beispiel können wir bei Alumni-Treffen in der High School sehen, wie viel besser die Zeit mit einigen unserer ehemaligen Klassenkameraden vergangen ist.

Altern ist eine persönliche Erfahrung, die äußere und innere Faktoren beeinflusst.Diese bedingen unsere Lebensform und werden unser Alter prägen.Das Ergebnis spiegelt sich in unserer physischen Erscheinung, aber auch in unserem emotionalen Zustand wider.

Gesundes Essen und andere Ernährungsbedürfnisse

Die Ernährung muss gesund und ausgewogen sein.Wenn unser Hausarzt bestimmte Lebensmittel nicht "verbietet", ist es ratsam, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen, die reich an Obst und Gemüse, Kohlenhydraten sind: Getreide, Brot, Nudeln oder Reis (wenn möglich, voll). ), Milchprodukte und Fisch. Weniger Fett, Zucker und Industriegebäck.

Übung: Beweg dich!

Es ist nie zu spät, um Sport zu treiben und einen bewegungsarmen Lebensstil zu vermeiden.Stärke, Flexibilität und Balancesind die drei Säulen, auf denen unsere Gesundheit beruht: Indem wir sie erhalten, werden wir unsere Chancen auf eine gesündere Alterung erhöhen.

Sich an die Gewohnheit zu gewöhnen, zu tanzen oder eine bestimmte Sportart auszuüben, hilft, ein angemessenes Körpergewicht zu erhalten, reduziert das Risiko von Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck, stärkt das Selbstwertgefühl und steigert das Wohlbefinden – Persönlich sein.

Hygiene und Aussehen

Richtige persönliche Hygiene ist grundlegend für Altern und gesund bleiben.Sauberkeit und Flüssigkeitszufuhr sind die Hauptziele.Tägliches Duschen, Haarpflege, Mundhygiene und das Aussehen unserer Kleidung wirken sich direkt auf das persönliche Image aus.

Die Pflege Ihres körperlichen Erscheinungsbildes erhöht Ihr Selbstwertgefühl und stärkt Ihre persönliche Pflegeeinstellung.Vergessen wir nicht, dass das Bild, das wir anderen zeigen, wie unsere Präsentationskarte ist.

Soziales Leben: Verlasse dein Zuhause!

Ruhestand, die Abreise von Kindern oder der Tod von Freunden oder Familienmitgliedern kann dazu führenein einsames Leben und, sehr oft, soziale Isolation.

Aktiv bleiben, sich für Kurse oder Workshops anmelden, Teil eines Vereins seinoder zu einem Meeting-Center gehen, fördert das Wohlbefinden, verbessert das Selbstwertgefühl und hilft uns, alt zu werden und gleichzeitig die Gesundheit zu erhalten.

Mentale Aktivität

Die Praxis vonMengen von Zahlen, Kreuzworträtsel, Gedächtnistests usw.,sind einfache Techniken, die uns helfen, unser Gehirn zu trainieren und zu straffen. Der Wunsch, weiter zu lernen, intellektuelle Tätigkeiten zu verrichten oder sich selbst zu motivieren, mit neuen Dingen zu experimentieren, bedeutet, dass unsere geistigen Fähigkeiten bis ins hohe Alter aktiv bleiben.

In gewisser Weise,um unsere kognitiven Fähigkeiten in Form zu halten, müssen wir sie trainieren,als wäre es ein Muskel.

"Altern ist wie ein großer Berg zu klettern, unsere Stärke nimmt ab, während wir klettern, aber unsere Augen sind freier, unser Blick ist breiter und gelassener."

-Ingmar Bergman-

Gesundes Altern ist eine persönliche Entscheidung

Selbst wenn wir keine Jahre brauchen oder uns Sorgen machen, weil wir unsere ersten Falten haben, vergeht die Zeit weiter … Read More "
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: