5 Gewohnheiten, um dein Charisma zu stärken

5 Gewohnheiten, um dein Charisma zu stärken

Ist es in deiner Routine?Gewohnheiten um deine Ausstrahlung zu stärken?Wie Paul Rand es ausdrückt, "ist die Art, wie etwas getan oder präsentiert wird, oft wichtiger als das Ding selbst." Mit anderen Worten, die Mittel oder Umstände, in denen wir etwas tun, sind manchmal wichtiger als das, was wir tun. Das sehen wir zum Beispiel bei Sportlern: Sie fühlen sich oft mehr von der Atmosphäre der Gruppe angezogen als vom Sport. Darüber hinaus haben wir alle an einer Präsentation teilgenommen, bei der der Sprecher nicht viele Informationen zur Verfügung gestellt hat, die wir aber geschätzt haben, oder an andere, bei denen die Informationsdichte so wichtig war, dass wir sie hassten.

Charisma ist eine Art Geschenk, das manche Menschen entwickelt haben und das macht sie sehr attraktiv. Sie mögen nicht schön oder gar sehr intelligent sein, aber sie haben eine Art Heiligenschein, der dem, was sie tun, eine bestimmte Farbe verleiht. Sie haben eine sehr persönliche Unterschrift und diese Signatur funktioniert sehr gut im Kontext der sozialen Beziehungen. Wir reden von Qualität und können so daran arbeiten und sie stärken.

"Charisma: Geschenk, das zu den unverdächtigsten (charismatischen) Themen gehört."
– Adolfo Bioy Casares –

5 Gewohnheiten, um dein Charisma zu stärken

Es ist offensichtlich, dass dieCharisma ist ein sehr wertvolles Element. Für soziale und berufliche Beziehungen, unsere Persönlichkeit. Mit ihm kann unsere bloße Präsenz uns alles gewinnen lassen. Es ist jedoch nicht immer einfach, charismatisch zu sein, da es nicht einfach ist, mit anderen Menschen zu reden und sich zu verbinden. Es gibt jedoch Möglichkeiten, es durch gesunde Gewohnheiten zu stärken.

Essen und schlafen Sie gut

Wir wissen nicht immer, wie wichtig es ist, gut zu schlafen und gut zu essen. Bei gesunden Gewohnheiten ist es unbestreitbar, dass wir durch die Pflege dieser beiden Aspekte unsere Fähigkeit verbessern, ein hohes Energieniveau zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Ansonsten werden Schlaf und Müdigkeit uns belasten.

Wenn wir müde sind, neigen wir dazu, passive Einstellungen anzunehmen. Wir sind weder physisch noch psychologisch gut. Mit anderen Worten leidet unsere nonverbale Sprache darunter und ist weniger expressiv. Beziehungsmanagement ist daher viel ärmer und konservativer, und wir enden mit einem "low profile".

Eine gesunde Organisation, in der unsere wichtigsten Bedürfnisse erfüllt werden, ist unerlässlich, um 100% jeden Tag zu sein. Wenn wir genug Energie haben, dieBeziehungen zu anderen werden viel fließender sein. Dies werden mächtige Gewohnheiten sein, um Ihre Ausstrahlung zu stärken, vergessen Sie es nicht.

Manuelle Freiheit

Bei der Kommunikation geht es nicht nur um Worte. Unsere nonverbale Sprache sagt viel über jeden von uns aus. Es geht nicht nur darum, von Zeit zu Zeit Kopfbewegungen zu machen oder einsilbige Worte zu sagen, damit unser Anrufer weiß, dass wir zuhören. Daher ist manuelle Freiheit sehr wichtig.

Wenn wir unsere Hände in unseren Taschen behalten oder unsere Arme kreuzen, zeigen wir eine passive oder defensive Haltung. Wie einige Experten sagen, fallen wir in die "Falle", weil diese Aktionen unser Charisma nicht stärken.

Deshalb, untergute Gewohnheiten, um Ihre Ausstrahlung zu stärken, sind die Hände frei zu halten. Wir werden mehr Gelegenheiten haben, das Beste aus unserer nonverbalen Kommunikation zu genießen. Darüber hinaus werden die anderen Komponenten schrittweise freigegeben.

Augenkontakt

Hier ist eine andere Gewohnheit, die unser Charisma hervorbringen kann. Wir sprechen hier über Augenkontakt. esEs ist wichtig, dass wir unseren Gesprächspartner in die Augen schauen. Auf dieser Grundlage wird eine flüssige Kommunikation aufgebaut.

Es ist jedoch nicht notwendig, zwanghaft in die Augen unserer Gesprächspartner zu schauen. Wenn wir das tun, werden wir schließlich unsere Nerven entkommen lassen. unsbrauche ich nicht einfach nicht das Aussehen zu vermeiden und senken den Kopf auf den Boden, die Brust oder die Seiten. Wir müssen auf unbewusste Weise nach einer natürlichen Haltung suchen.

Innerer Reichtum

Wir können das sagenCharisma ist etwas ähnlich zu wissen, wie man unsere Persönlichkeit adäquat ausdrücktdurch intelligentes Skalieren und Modulieren der Merkmale, die wir je nach den Umständen manifestieren. Es geht nicht darum zu versuchen, das zu sein, was wir nicht sind, sondern um unsere Haltung gegenüber der Situation, die wir erleben, anzupassen.

Auf der anderen Seite erhalten wir diese Intelligenz oft durch Wissen, sowohl intern als auch extern. Ein Reichtum, der in uns steckt und der sich bei uns in Fähigkeiten und Fertigkeiten verwandelt. Also, eine Möglichkeit, Ihre Ausstrahlung zu stärken, ist eseine kraftvolle innere Welt entwickeln, eine einzigartige Lebensphilosophie. Dank dieses kulturellen und persönlichen Gepäcks ist es viel einfacher, sich mit Menschen aller Art zu verbinden.

Empathie

Ewige Empathie erscheint wieder, immer so nützlich und notwendig. Es ist so einfach wieunseren Gesprächspartner kennen und wissen, was ihn bewegt. Wenn es uns gelingt, ein Feld zu betreten, das ihn anzieht, kümmern wir uns um sein Wohlergehen und was ihn interessiert, wird viel einfacher sein, sich mit ihm zu verbinden.

Durch empathische Arbeit können Kontakte und Beziehungen von beiden Parteien aufrechterhalten werden. so,Gespräche werden flüssiger und intimerund es wird keine Reden geben, sondern Meinungsaustausch.

"Der Grund und das Geheimnis unseres Erfolgs, Liebling, meine Ausstrahlung, natürlich."
-Freddy Mercury-

Sie können sehen, dass diese einfachen Schlüssel Ihnen Ressourcen, Ideen und Gewohnheiten bieten, um Ihr Charisma zu stärkenIhre sozialen Beziehungen können davon profitieren. Wenn Sie es nicht natürlich tun, machen Sie sich keine Sorgen, indem Sie daran arbeiten, können Sie es auch bekommen.

Wie charismatischer sein

Du bist in Ehrfurcht vor charismatischen Menschen und willst wie sie werden? Hier einige Tipps, um dies zu erreichen! Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: