5 falsche Vorstellungen über Sexualität

5 falsche Vorstellungen über Sexualität

Die berühmte nordamerikanische Schauspielerin Marilyn Monroe sagte mit Humor"Sex ist Teil der Natur und ich komme gut mit ihr aus".Es ist daher merkwürdig, dass etwas so Natürliches so viel Aufhebens verursachen und sogar abgelehnt werden kann. In der Tat ist im Laufe der Geschichte eine unglaubliche Anzahl von falschen Vorstellungen über Sexualität entstanden.

Auf der anderen Seite, und obwohl viele dieser Ansichten über Sex von der Wissenschaft abgelehnt wurden, wurde ihr Mangel an Wahrheit durch viele Studien nachgewiesen. Diese Ideen bleiben jedoch in der kollektiven Vorstellung einer großen Anzahl von Gesellschaften eingeschrieben, was sogar Dysfunktionen, ein Unwohlsein oder Probleme von Paaren verursacht.

"Ist Sex dreckig? Nur wenn es gut gemacht ist."

-Woody Allen-

Falsche Überzeugungen über Sexualität

Diese falschen Ansichten über Sexualität in bestimmten Umgebungen können zu Witzen und lustigen Geschichten führen, aber anstatt harmlos zu sein, können sie persönliche Probleme verursachen.Leider haben diese Probleme keine wirkliche oder wissenschaftliche, sondern nur soziale Grundlage und beruhen auf Missverständnissen. Es ist also an der Zeit, diese tief verwurzelten und gewohnten Ideen kennenzulernen.

Masturbation ist ein Fall von Single-Mann

Seltsamerweise ist es ein sexueller Mythos, der immer noch weit verbreitet ist. Für manche Menschen ist autonome Stimulation nur eine Angelegenheit von Männern und, wenn möglich, von Einzelpersonen. Für andere wiederum bedeutet die Tatsache, dass Paare masturbieren, dass sie nicht mit ihrem Sexualleben mit ihrem Partner zufrieden sind. Wenn uns die Wissenschaft jedoch etwas sagt, bedeutet das, dass man mit dem anderen nichts zu tun hat.

In der Tat ist das Denken auf diese Art ein Fehler.Stimulation oder Selbststimulation ist wichtigund sogar gesund. Es ist eine grundlegende Art zu lernen, sich selbst zu kennen und zu wissen, was wir mögen oder nicht mögen, wenn wir einen Orgasmus erreichen. Man könnte also sagen, dass Masturbation sowohl von Männern als auch von Frauen geschätzt werden kann, unabhängig davon, ob sie in einer Beziehung stehen oder nicht.

Die erste vaginale Penetration ist immer schmerzhaft und kann nicht zu einer Schwangerschaft führen

Vor allemEs besteht keine Verbindung zwischen Neuheit und Schwangerschaft.Es ist wahr, dass es ein komplexer Prozess ist, in dem viele Faktoren eingreifen, aber die Tatsache, dass es die erste Beziehung ist, ist völlig vom Thema ausgeschlossen.

Auf der Ebene des Schmerzes können dann bestimmte Faktoren einen Einfluss haben. Auch wenn die Vagina elastisch ist und für sexuelle Lust (und nicht für Schmerz) ausgelegt ist,Die Nervosität des ersten Males und die hohen Erwartungen können Mangelschmierung verursachen.Dies ist ein wichtiger Faktor für den Beginn von Schmerzen. Aber dieser muss nicht in allen Fällen erscheinen, obwohl es schwierig ist, nicht nervös zu sein wegen der Wichtigkeit, die dem "ersten Mal" in unserer Kultur zukommt.

"In jeder erotischen Begegnung gibt es einen unsichtbaren und ständig aktiven Charakter: die Imagination."

-Octavio Paz-

Weiblicher Orgasmus kommt immer mit Durchdringung an

Hier ist ein weiterer Irrtum über Sex.Die Klitoris ist der weibliche Punkt, der die meisten Nervenenden enthält:die größten Möglichkeiten des Vergnügens sind also dort und nicht in der Vagina.

Allerdings können wir zwei Arten von weiblichen Orgasmen unterscheiden, vaginale und klitorale. In der Tat,Neben der Penetration ist auch eine Stimulation der Klitoris idealdamit das Gefühl des Vergnügens viel vollständiger ist. Aber das eine schließt das andere nicht aus und Penetration muss nicht die einzige Methode sein, um einen Orgasmus zu erreichen.

Ist die Größe des Penis wichtig?

Dies ist eines der Probleme, die bei einem Mann die meisten Probleme verursachen können.Ist die Größe seines Penis wirklich wichtig?Die Antwort ist nein. Natürlich kann jeder Penis mit einer Größe, die den "normalen" Maßen entspricht, einen Orgasmus provozieren und hervorrufen.

Wie gesagt, die Vagina ist elastisch und passt sich jeder Größe an. Wenn wir jedoch von minimalen oder übertriebenen Proportionen sprechen, treten wir in den Kontext von physischen Problemen ein. Aber wenn wir in der Norm bleiben,die Größe hat nichts mit dem Anteil des Vergnügens zu tun, der verursacht werden kann.

"Entzug" ist ein zuverlässiges Verhütungsmittel

Dies ist ein weiterer großer Mythos, der bei jungen Menschen wieder in Mode kommt. Es ist eigentlich völlig falsch.Wenn der Mann aufgeregt ist, gibt er eine pro-seminale Flüssigkeit freials Folge seines Zustandes.

Wie Sie sich vorstellen können, enthält diese Flüssigkeit Spermatozoen, die ein Ei perfekt befruchten können.Es ist wahr, dass die Wahrscheinlichkeiten geringer sind, aber eine junge Frau kann auf diese Weise perfekt schwanger werden. Krankheiten können auch sexuell übertragen werden.

Selbst heute und trotz aller vorhandenen Mittel, sich zu informieren,diese 5 Überzeugungen über Sexualität sind immer noch fest in den Köpfen der Menschen verankert,auch wenn es unglaublich scheint. Es ist daher unsere Verantwortung, daran zu arbeiten, sie ein für allemal verschwinden zu lassen.

5 seltsame sexuelle Traditionen in der Welt

Hier sind fünf sehr unterschiedliche sexuelle Traditionen unserer westlichen Gewohnheiten, gefolgt von verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: