4 Schlüssel, um besser schlafen zu können

4 Schlüssel, um besser schlafen zu können

Schlafmangel ist eines der häufigsten Probleme, die es gibt.Gesundheitliche Probleme, Zeitmangel oder, ganz einfach, schlechte Schlafhygiene sind die Hauptschuldigen. Glücklicherweise ist besserer Schlaf möglich, wenn wir bereit sind, uns zu bemühen.

Viele Menschen gewöhnen sich an Entspannungstechniken, um sich erfolgreich auszuruhen.Auch wenn es eine der am meisten empfohlenen Aktivitäten in diesem Zustand der Ruhe und des Friedens ist, die zum Schlaf führt, ist es nicht jedem gelingen. Es ist notwendig, jeden Umstand auf eine bestimmte Weise zu untersuchen und Lösungen zu finden, die sich an jeden von uns anpassen. Es gibt andere Methoden und Empfehlungen, um Schlaf zu finden.

Warum kann ich nicht richtig schlafen?

Saisonale Veränderungen

Viele Menschen finden es aufgrund des Saisonwechsels schwer zu schlafen.Temperaturschwankungen scheinen mit diesem Problem in Zusammenhang zu stehen, ebenso wie Lichtstunden.Unter diesen Umständen beschließt Schlaflosigkeit zu erscheinen und wird zu einem wiederkehrenden Unbehagen.

Der Saisonwechsel betrifft nicht alle auf die gleiche Weise. Trotz allem,Diejenigen, die von diesem Problem betroffen sind, kehren normalerweise einige Wochen später in den normalen Schlaf zurück.In der Zwischenzeit müssen sie lernen, sich zu entspannen und Angst wegen der Situation zu vermeiden.

Angst und Stress

Ein hohes Maß an Angst und Stress beeinträchtigt Schlaf und Ruheweil wir ständig in Alarmbereitschaft sind.

Eine Möglichkeit, Schlafprobleme im Zusammenhang mit Angst und Stress zu bewältigen, ist Entspannung. Aber wie erreiche ich das?Das Praktizieren von Meditation, Atemübungen oder Achtsamkeit kann helfen, unsere Sorgenzustände zu beruhigen.

Angst ist nichts weiter als eine Sorge um die Zukunft und Stress, ein Überlastsignal.Seit wann löst man ein Problem, indem man ständig darüber nachdenkt? Nimmt der Stress ab, wenn wir diese Ruhepausen nutzen, um weiter zu grübeln oder sie im Gegenteil zu erhöhen? Kein Problem dauert ewig und fast alles hat eine Lösung. Tatsache ist, dass unsere nicht immer die richtige ist.

Sollten wir jedoch nach einer gewissen Zeit keine Veränderung bemerken oder sich schlechter fühlen, wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren.Ein wenig zusätzliche Hilfe ist manchmal erforderlich, um mit dem zu umgehen, was wir fürchten und was uns betrifft.

Technologie-Exposition

Es ist erwiesen, dass eine länger andauernde technische Stimulation, insbesondere nachts, negative Auswirkungen auf die Schlafzyklen haben kann. Einer der Schlüssel, um besser schlafen zu könnenist, etwas zu entfernen, das unseren Geist ein paar Stunden vor dem Schlafengehen erregen kann.

Für diejenigen, die nicht wissen, was zu tun ist, wird empfohlen zu lesen. Das Gehirn ist nicht so exponiert wie mit Computern oder Mobiltelefonen und es ist viel gesünder.Finden Sie ein gutes Buch und tauchen Sie ein in eine spannende Geschichte.

"Das Geheimnis der Kreativität ist es, gut zu schlafen und den Kopf für unendliche Möglichkeiten zu öffnen."

Albert Einstein

Schlüssel zum besseren schlafen

Sport treiben

Sport zu treiben ist neben einer gesunden Aktivität eine wunderbare Möglichkeit, müde zu werden.Nach dem Training ist der Körper erschöpft und will nur entspannen. Dasselbe geschieht mit dem Geist, der die positiven Wirkungen der durch die Übung erzeugten Endorphine erhält.

Erstellen Sie Zeitpläne und Routinen

Etablierung und Beachtung von Routinen hilft uns, ein geordneteres Leben zu führen. Auf diese Weise wird unser Körper nicht überrascht sein, wenn er erwartet zu schlafen. Es wird daher empfohlen, vor dem Schlafengehen eine entspannende Aktivität (wie klassische Musik, Meditation oder Lesen) zu üben. Wir müssen versuchen, die gleichen Stunden zu respektieren, Tag für Tag.Während dies scheinbar trivial ist, verwenden viele Ärzte Zeitpläne und Routinen bei Kindern und Senioren, um Ergebnisse zu erzielen.

Abschied von koffeinhaltigen Getränken

Es ist wichtig, sich von Kaffee, Tee und koffeinhaltigen Getränken zu verabschieden.Wir müssen zumindest ihren Konsum reduzieren und versuchen, sie nur am Morgen zu trinken.Dadurch können Sie leichter schlafen.

Diese Getränke werden nachts total abgeraten.Sie können sie durch Säfte, Milch, Infusionen oder sogar Wasser ersetzen.

Vergiss das Nickerchen

Viele Menschen sind daran gewöhnt, einen Moment nach dem Essen zu schlafen. Obwohl es sehr beruhigend ist, wenn Sie Probleme haben zu schlafen, ist es am besten, ohne es zu tun.Auf diese Weise werden Sie am Abend müder und Sie werden kein Problem haben, sich richtig auszuruhen.

Wie wir sehen,Die Schlüssel zum Schlafen sind für alle erreichbar.Wir brauchen nur eine wesentliche Sache: guten Willen.Wir werden manchmal Schwierigkeiten haben, einige Gewohnheiten zu ändern, aber es wird sich lohnen, wenn wir es schaffen, dafür zu schlafen.

Schlafhygiene: 7 Richtlinien für besseren Schlaf

Es gibt viele Faktoren, die unseren Schlaf beeinflussen. Von der Raumtemperatur unseres Zimmers bis zu dem, was wir am Vortag gegessen haben. Die Studie … Lesen Sie weiter "
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: