4 Entspannungstechniken, um besser zu schlafen

4 Entspannungstechniken, um besser zu schlafen

Stress und Angst sind oft jene Kampfpferde, die während unserer Nächte der Schlaflosigkeit triumphierend galoppieren.Um sie zu kontrollieren, beruhigen wir das Gerücht unseres Geistes und die Anspannung unseres Körpers, nichts als Entspannungstechniken, um besser zu schlafen. Sie sind einfach, effektiv und sollten jede Nacht vor dem Schlafengehen in die Praxis umgesetzt werden.

Schlafhygiene-Experten warnen, dass wir jedes Mal ein bisschen weniger schlafen.Einige sagen, dass der Ursprung dieses Problems dem Beginn der industriellen Revolution entspricht. Andere behaupten, dass dieses Phänomen von der Erscheinung von elektronischen Geräten und dem Internet herrührt. Die verschiedenen Forschungen sagen uns jedoch, dass der größte Schlafdieb Arbeit ist. Der Druck, produktiv zu sein, die komplexen Arbeitsbeziehungen und die Sorge, diesen Job zu behalten, machen eine Pause im Schlaf.

"Wenn es gut ist zu leben, ist es immer besser zu träumen, und das Beste von allem, wach auf."
-Antonio Machado
Wir können das also nicht ignorierenJede Veränderung dieses zirkadianen Schlafrhythmus verursacht eine Kaskade von Problemen. Unser Gedächtnis, unsere Aufmerksamkeit, unsere Fähigkeit zu lernen und sogar unsere Stimmung sind von einer schlechten Erholung betroffen.

Darüber hinaus warnt uns ein in der Zeitschrift "Psychology Today" veröffentlichter Artikel, dass wir bereits eine Gesellschaft sind, die daran gewöhnt ist, immer weniger zu schlafen. Darüber hinaus wir wissen nicht einmal, wie müde wir sind …

Wir sollten darüber nachdenken …

Entspannungstechniken für einen besseren Schlaf

Wenn wir unserer Nachtruhe etwas schuldig sind, nichts Besseres als mit Entspannungstechniken besser schlafen zu können.Diese grundlegenden Strategien des Atmens, der Meditation und der progressiven Entspannung haben sich als wirksam erwiesen, um einen guten Schlaf zu erreichen. Es ist wichtig, einige wichtige Aspekte hervorzuheben, die für die Verbesserung der Nachtruhe wichtig sind.

  • Circadiane Regulation "existiert" in jeder Körperzelle.Unsere Leber, unsere Nieren, unser Gehirn, unser Lymphsystem und sogar unsere Haut sind so programmiert, dass sie nachts und während unseres Schlafes wichtige Aufgaben erfüllen. Deshalb müssen wir die Hell / Dunkel-Zyklen so gut wie möglich respektieren und in diesen Stunden schlafen, wenn das Licht weniger ist.
  • Abendessen sollte leicht sein.
  • Es ist ratsam, zwei Stunden vor dem Schlafengehen auf elektronische Geräte zu verzichten. Sie sind sehr anregend.
  • Die Temperatur unseres Zimmers muss zwischen 15º und 22º liegen. Kälter oder heißer, unser Schlaf wird beeinträchtigt.

1. Die Technik vonChi Kung um besser zu schlafen

Die Praxis vonChi Kung entstanden in der traditionellen chinesischen Medizin.Für diejenigen, die es nicht wissen, ist es interessant zu wissen, dass diese Disziplin ihren Zweck verfolgt, die Gesundheit durch das Gleichgewicht von Geist, Atmung und körperlicher Bewegung zu erhalten. Unter seinen Übungen finden wir viele Techniken, um besser zu schlafen. Hier ist einer von ihnen.

  • Wir sitzen im Schneidersitz auf dem Bett und barfuß.
  • Wir werden unseren Verstand leeren. Wir werden uns von all unseren Gedanken befreien, um uns auf das Atmen zu konzentrieren.
  • Wir atmen ein wenig Luft durch die Nase und atmen dann durch den Mund aus. Wir werden diesen Vorgang viermal wiederholen.
  • Wir werden dann die Fußsohle mit einem Finger massieren. Kreisförmig, im Uhrzeigersinn für 3 Minuten. Wir werden das mit dem anderen Fuß wiederholen.

2. Übung basierend auf autogenem Training

Diese Technik ist sehr effektiv bei der Behandlung von Angststörungen und psychosomatischen Störungen.Autogenes Training wurde im letzten Jahrhundert von dem Spezialisten für Neurologie und Hypnose Johannes H. Schultz entwickelt.Es basiert hauptsächlich darauf, unsere Aufmerksamkeit auf die physischen Empfindungen zu richten und sie dann in einen Zustand tiefer Beziehung zu bringen.

Lass uns ein Beispiel sehen.

  • Wir werden auf dem Bett liegen. Wir müssen uns wohl fühlen.
  • Wir werden unsere Augen schließen und uns auf unseren linken Arm konzentrieren. Wir werden uns mental wiederholen"Mein linker Arm wiegt mich, er wiegt mich sehr und ich fühle mich heiß".
  • Wir werden diesen Satz fünfmal wiederholen, bis wir dieses Gewicht, diese Wärme körperlich wahrnehmen.
  • Sobald wir es fühlen,wir werden uns sagen "jetzt fühle ich mich entspannt, jetzt bin ich vollkommen ruhig".
  • Dann atmen wir tief durch und heben diesen Arm, fühlen seine Leichtigkeit, Entspannung.
  • Wir werden dann mit einem anderen Teil unseres Körpers fortfahren.

3. Geführtes Bild mit Musik

Eine weitere der bekanntesten Entspannungstechniken zum besseren Schlafen ist zweifellos das geführte Bild.Diese Strategie ist sowohl zur Förderung der Entspannung als auch zur Behandlung von physischem Schmerz nützlich, da sie auf der Idee beruht, dass Geist und Körper miteinander verbunden sind. Diese Verbindung, diese Machtverbindung können wir täglich nutzen.

Dieses Beispiel kann für uns nützlich sein.

  • Wir werden auf dem Bett sitzen, bequem, ruhig, entspannt.
  • Wir können diese entspannende Musik nutzen, die wir so sehr lieben: Umgebungsgeräusche, entspannte Melodien …
  • Wir werden uns dann ein Bild in den Kopf setzen. Eine friedliche Szene voller sanfter Reize, umhüllend und entspannend. Es kann ein Haus an einem See sein, ein Wald, eine Insel, eine Wiese bei Sonnenuntergang …
  • Alle unsere Sinne müssen für diese Reize empfänglich sein : Wir werden die Kühle der Brise fühlen, den Geruch des Waldes, das Geräusch der Bäume, die sich im Wind wiegen, die Abendsonne auf unserer Haut …

4. Langsame, tiefe und bewusste Atmung

Alle Entspannungstechniken für einen besseren Schlaf übernehmen die Kontrolle der Atmung. Atmen Sie gut, atmen Sie richtig, erzeugt unglaubliche Vorteile in unserem Körper. Also dasLernen Zwerchfellatmung zu üben kann sehr nützlich sein.

Der Zweck dieser Übung ist es, so viel Luft wie möglich in die unteren Lungen zu bringen.Dies verbessert die Absorption von Sauerstoff, unsere Lungen werden davon profitieren und wir fördern einen Zustand völliger Entspannung in unserem Körper.

  • Wir beginnen mit einem tiefen Einatmen für 4 Sekunden, indem wir diese Luft auf den Bauch richten.
  • Wir werden dann für 7 Sekunden den Atem anhalten.
  • Dann wirLass uns für acht Sekunden tief im Mund auslaufen.

Zusammenfassend: Wenn diese Entspannungstechniken einmal zum Vorschein kommen, um besser schlafen zu können, ist es ratsam, das oder die zu wählen, die für uns am besten geeignet sind. Das Ideal ist, sie zu unserer zu machen, um sie in unsere nächtliche Routine zu integrieren, nur eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen.Wir werden Woche für Woche ihre wundervollen Wirkungen bemerken.


Die Balloon-Technik für Kinder oder wie sie ihre Entspannung auf spielerische Art und Weise anregen können

Wenn Ihr Kind mehr als sieben Jahre alt ist und Probleme bei der Kontrolle seiner Emotionen hat, versuchen Sie es mit der Ballon-Technik: es wird sicherlich helfen … Lesen Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: