3 mentale Trainingsübungen, die dich glücklich machen

3 mentale Trainingsübungen, die dich glücklich machen

Können wir glücklich sein, mentale Trainingsübungen zu machen? Gute Nachrichten, die Antwort ist ja! In den letzten Jahrzehnten der Forschung auf dem Gebiet der positiven Psychologie hat sich gezeigt, dass das Training unserer Gehirne nicht nur möglich ist. Tatsächlich kann es seine Funktionalität ändern, indem es die Plastizität des Gehirns verbessert, die graue Substanz erhöht und neuronale Netzwerke stärkt.

So wie es verschiedene Arten von Übungen gibt, die darauf abzielen, Muskelgruppen und körperliche Qualitäten zu stimulieren, gibt es mentale Trainingsübungen. Sie können absichtlich eine Reihe von Fähigkeiten entwickeln, die Ihr allgemeines Gefühl von Wohlbefinden und Glück verbessern.

Aber warum ist es notwendig, das Gehirn für das Glück zu trainieren? Die Antwort ist einfach. Bilder der Großhirnrinde zeigen, dass das Gehirn nach negativen Stimulationen mehr elektrische Aktivität produziert. Das Gehirn ist es daher gewohnt, sich auf das Negative zu konzentrieren, um eine Kampf- oder Fluchtantwort aufzubauen.

Um die negative Antwort in Zeiten, in denen sie nicht angepasst ist, abzubrechen, können wir unsere geistigen Fähigkeiten trainieren. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Verwendung von positiven Denkübungen. Wenn die Praxis des positiven Denkens etwas Übliches wird, werden wir positive Veränderungen in fast jedem Lebensbereich erfahren.

In diesem Artikel werden Sie entdecken verschiedene Übungen, die Ihnen helfen, Ihr Gehirn zu Glück und Erfolg zu trainieren.

Dankbarkeit

Die menschliche Natur hat die Angewohnheit darüber nachzudenken, was als nächstes passieren wird, über das nächste Ziel nachzudenken. Diese Illusion ermöglicht uns, vorwärts zu gehen und die Kraft zu haben, vorwärts zu gehen. All das verliert jedoch seine Kraft, uns glücklich zu machen, wenn wir vergessen, dafür dankbar zu sein.

Das Praktizieren von Dankbarkeit hat eine sehr starke Wirkung, weil es eine Erinnerung an die Dinge ist, die wir bereits haben. Darüber hinaus kann diese Haltung eine Botschaft unterstreichen: Wir brauchen nicht so viel, wie wir glauben.

Dankbarkeit ist mit den verschiedenen physischen und psychologischen Vorteilen verbunden, die im Glück enthalten sind. Erwähnen Sie, warum Sie dankbar sind, schreiben Sie ein Dankbarkeitsjournal, bevor Sie einschlafen, und vergessen Sie nicht, sich jeden Tag zu bedanken. Dies gibt Ihrem Gehirn die Fähigkeit, sich auf das Positive zu konzentrieren: es wird schwieriger zu ignorieren. Dies könnte der einfachste, aber auch der effektivste Weg sein, das Wohlbefinden zu steigern.

Atme bewusst

Das Atmen hat eine unglaubliche Wirkung, wenn wir die Kontrolle übernehmen. In vielen Fällen ignorieren wir die Kraft unserer Atmung als Beruhigungsmittel oder Stressabbau. Wut, Angst, Angst, Stress und Anspannung tragen fast automatisch zur oberflächlichen Atmung bei.

Alles, was Sie brauchen, ist fünf Minuten zu atmen, aufmerksam zu sein. Wenn Sie ängstlich, traurig oder gequält sind, gönnen Sie sich am Tag mehrere fünfminütige Pausen, um sich auf Ihre Atmung zu konzentrieren. Dies ist der Ausgangspunkt einer Meditationsübung.

"Das Leben wartet nirgends auf dich, es geht weiter, es ist nicht in der Zukunft als Ziel, das erreicht werden soll, es ist hier und jetzt, gerade jetzt, in deinem Atem, deiner Blutzirkulation, deinen Schlägen Egal wer du bist, es ist dein Leben und wenn du anfängst nach anderen Antworten zu suchen, wirst du es verlieren. "

-Osho-

Lächle zuerst

Zahlreiche Studien zeigen das Lächeln, auf natürliche Weise oder durch bewusste Geste, erzeugt "Glück" in Gehirn und Körper. Dies ist der Fall, denn wenn Sie lächeln, senden Sie Ihrem Gehirn die Botschaft des Lächelns, unabhängig davon, wie Sie lächeln.

In der Tat sollte es betont werden die Ergebnisse einer 30-jährigen Längsschnittstudie an der University of California-Berkeley in dem die Forscher das Lächeln der Schüler in einem alten Jahrbuch untersuchten und ihr Wohlergehen und ihren Erfolg maßen.

Die Forscher untersuchten die Zufriedenheit und Haltbarkeit ihrer Paare, bewerteten ihre Punktzahl nach einem Standard-Wellness-Test und analysierten ihre Fähigkeit, inspirierend zu sein. Diejenigen, die am meisten über den Telefonbucheintrag gelächelt haben, erhielten eine höhere Punktzahl für alle oben genannten Parameter.

In Wirklichkeit Lächeln ist sehr einfach. Auf der einen Seite geben Sie sich die Gelegenheit, täglich zu lachen und zu lachen, indem Sie Dinge sehen, die Ihnen gefallen, die Leute besuchen, die Sie gerne sehen, lustige Dinge lesen und so weiter.Auf der anderen Seite, denken Sie daran, Ihr Lächeln zu "nehmen" und es für einen Spaziergang zu nehmen. Grüsse, grüße dich, sag dir mit einem Lächeln, benutze dein Lächeln als erstes Mittel um mit anderen in Kontakt zu treten … Es ist einfach, unterhaltsam und lohnend. Es macht dich glücklich, aber auch derjenige, der dein Lächeln empfängt.

Die Kraft eines Lächelns

Entdecken Sie die unglaubliche Kraft des Lachens und seine Fähigkeit, uns in Sekundenschnelle besser zu fühlen. Lächeln, das Ergebnis wird sofort sein! Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: