3 Faktoren, die die Liebe des Paares beenden

3 Faktoren, die die Liebe des Paares beenden

Die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau bleibt ein Geheimnis, auch wenn sie von Wissenschaftlern untersucht und von Philosophen analysiert wurde. Deshalb wissen wir jetzt besser, warum es entsteht und welche Faktoren die Liebe zur Ehe beenden.

Das Paar ist heute viel instabiler als in der Vergangenheit, was seine Vor- und Nachteile hat. Die größte Freiheit, das Band, das einen Mann und eine Frau verbindet, zu machen und zu brechen, ist eine Eroberung gegen die Heuchelei oder den Fatalismus, die damals herrschten. Gleichzeitig hat die Fähigkeit, Konflikte zu bewältigen und zu überwinden, stark abgenommen. Das Ergebnis ist, dass Einsamkeit immer wichtiger wird.

Das Ideal ist, erfolgreich zu sein, Paare zu bilden, die dauern. Wer weiß, wie man die Impulse der ersten Tage aufgibt und wer zusammen voranschreiten kann und eine feste Verbindung eingeht. Deshalb ist es notwendig, diese Faktoren zu untersuchen, die die Liebe von Paaren beenden, damit wir effektiv eingreifen können, bevor dieses Ende eintritt.

"Wenn jemand, den du liebst, dich verlässt, versuchst du, ihn mit deinen Händen aufzuhalten, und du hoffst auch, dass du sein Herz fangen kannst, aber es ist nicht so. Das Herz hat Beine, die du nicht siehst. . "

-Federico Moccia-

1. Schlechte Kommunikation

Zu wissen, wie man mit anderen kommuniziert, findet nicht immer neue Gesprächsthemen oder lustige Scherze. Die Wahrheit ist viel einfacher als das: In der Lage zu sein, gut zu kommunizieren ist einfach zu wissen, wie man mit Respekt sagt, was wir fühlen, wenn wir es tun wollen. Eine schlechte Kommunikation ist jedoch eine sehr komplizierte Übung. Lügen, Halten oder Misshandeln wird immer schwieriger sein. Es erfordert körperliche Energie sowie eine größere emotionale und intellektuelle Anstrengung.

Einer der Faktoren, die die Liebe der Paare beenden, ist die Annahme falscher Kommunikationsmusterwenn du eine Sache sagen willst, aber du sagst eine andere, wenn du mit den Worten etwas ausdrücken willst, aber mit deinen Gesten und deinem Ton, sendest du eine andere Botschaft, oder wenn die Das Ziel ist nicht zu kommunizieren, sondern zu manipulieren.

Die Unterhaltung im Paar ist grundlegend. Die Verletzungen, die durch das, was manchmal gesagt wird, verursacht werden, enden nie von selbst. Um schlechte Kommunikation zu verhindern, ist einer der Faktoren, die die Liebe von Paaren beenden, Das erste, was man tun muss, ist zu wissen, wie man gut mit sich selbst kommuniziert. Verstehe, was du fühlst, was du willst und wie du es ausdrücken kannst.

2. Die Monotonie

Das Leben, ob allein oder zu zweit, beinhaltet Momente von Langeweile und Routine, die manchmal uninteressant sind. Niemand, oder zumindest fast niemand, schafft es, ständig zu leben, als ob er auf einer Party wäre oder wenn er ein fabelhaftes Abenteuer erleben würde. Langeweile existiert, und wahrscheinlich kann niemand ihr entkommen, so interessant das Leben auch sein mag.

Davon abgesehen sollte auch darauf hingewiesen werden Manchmal enden wir in Situationen, die uns sichtbar stagnieren lassen. Dies führt zu einer Routine, die bedrückend ist und dem es unmöglich scheint zu entkommen. Unmerklich wird das Leben zur ewigen Wiederholung. Es gibt keinen Raum für Neues oder Anderes.

Es ist diese Art von Monotonie, die die Liebe von Paaren beendet, so dass die Routine uns unsensibel macht. Unsere Gefühle schlafen zuerst ein und enden dann in Ohnmacht. In diesen Fällen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, die Beziehung zu beenden oder eine andere parallel zu beginnen.

3. Idealisierung, wenn wir uns verlieben

An sich ist es nicht einer der Faktoren, die die Liebe des Paares beenden. Wir sprechen hier von einem Wendepunkt in der Beziehung. In diesen kritischen Zeiten müssen beide Mitglieder des Paares miteinander verhandeln und sich anpassen, damit das Zusammenleben nicht zu einem Agenten wird, der die Beziehung unterhöhlt.

Wenn wir uns verlieben, sind wir von ungewöhnlichem Enthusiasmus erfüllt und wir idealisieren uns gegenseitig. Wir verlieren den kritischen Sinn, abhängig von der Intensität des Gefühls. Wir sehen die Realität nicht so, wie sie ist, aber wir legen einen kaleidoskopischen Schleier vor unsere Augen. Wir sprechen hier über die Idealisierung, die Liebe, die wir für ein Bild empfinden, das wie das andere aussieht, aber in Wirklichkeit nicht das andere ist.

Nach einer gewissen Zeit, mehr oder weniger kurz, verschwindet diese Verformung gewöhnlich. Dann, wenn alles gut geht, sind Zärtlichkeit und Mittäterschaft der stärkste Klebstoff der Beziehung. Auf der anderen Seite ist manchmal die Desillusionierung, die uns befällt, wenn wir die Realität endlich sehen, so groß, dass der andere in unseren Augen nur Qualitäten hat, wir finden ihn jetzt die unerträglichsten Fehler in der Welt. Von da an wird die Beziehung gestärkt oder gebrochen werden.

Die Liste der Faktoren, die der Liebe zu Paaren, die wir Ihnen in diesem Artikel vorgestellt haben, ein Ende gesetzt hat, ist nicht erschöpfend. Allerdings sie zählt die am meisten wiederkehrenden auf. Es lohnt sich darüber nachzudenken und rechtzeitig zu handeln, um unseren Bindungen mehr Qualität zu geben und stabilere Beziehungen zu erreichen.

Die Evolution der Liebe innerhalb des Paares

Wenn wir mehr über die Entwicklung der Liebe innerhalb des Paares erfahren, können wir sehen, wie jeder Schritt auch seinen Nutzen hat. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: