10 Vorteile, entspannende Musik zu hören

10 Vorteile, entspannende Musik zu hören

Die meisten von uns haben unsere eigene entspannende Musik-Playlistdie, mit der wir unseren Geist beruhigen, die uns eine wunderbare innere Balance gibt. Dies sind die Momente, in denen wir einen Beitrag von Serotonin anbieten können, um Stress abzubauen, körperliche Beschwerden, Spannungen und Sorgen zu lindern, dank dieser musikalischen Analgesie, die so wirtschaftlich und immer in unserer Reichweite ist.

Es ist nicht üblich. Der Einfluss von Musik auf unser Gehirn ist groß, und letzteres, das sich auch durch eine gewisse harmonischere oder entspannendere Frequenz auszeichnet, erzeugt in uns ein hohes Wohlbefinden. So, und nur als Beispiel, gibt es eine bekannte Theorie, die empirisch noch nicht validiert ist, die von den Vorteilen spricht, die für unseren Organismus die Frequenz von 528 Hz haben können.

"Ohne Musik wäre das Leben ein Fehler."

-Friedrich Nietzsche-

Dies nennt man "Solfeggio Frequenzen", die ursprünglich in Gregorianischen Gesängen verwendet wurden. Wir wissen nicht, ob diese Geräusche tatsächlich heilen oder nicht, aber was wir wissen, ist, dass sie in der Lage sind, in unserem Körper und Geist eine Veränderung hervorzurufen, als ob eine unsichtbare Kraft uns und uns zurückstellt mit mehr Intensität auf uns abgestimmt. Entspannende Musik lädt zum Wohlfühlen ein und es lohnt sich, mehr über diese Kunst zu erfahren, über diese Praxis so empfehlenswert.

Die Vorteile entspannender Musik

Alle drei Monate veröffentlicht die APA (American Psychological Association) eine Zeitschrift für Musikwissenschaft, in der alle Studien zu diesem Thema aktualisiert werden. Bis heute haben wir mehrere Erfahrungen, Forschungen und theoretische Arbeiten, die auf der experimentellen Studie basieren oder mit ihr in Verbindung stehen und uns etwas zeigen, was wir bereits gespürt haben: Musik und besonders entspannende Musik, hat große kognitive, emotionale und neurobiologische Vorteile.

1. Es reduziert Stress

Wenn wir in unserer Internetsuchmaschine das Wort "entspannende Musik" schreiben, werden wir auf Tausende von Ergebnissen stoßen. Aber hat dieser Musikstil einen solchen Einfluss auf unser Gehirn, dass er Stress lindern kann? Die Antwort ist "Ja". Vor einigen Jahren kam eine Gruppe von Wissenschaftlern der Mind Lab Institution, die sich auf neurowissenschaftliche Experimente spezialisiert hatten, zu einer seltsamen Schlussfolgerung: das Lied, das den Herzschlag, Atmung und Gehirnaktivität am meisten entspannt, ist das Lied "Schwerelos", von der britischen Gruppe Marconi Union.

2. Die Geräusche der Natur verbessern unsere Konzentration

Das Geräusch von Regen trommelt auf ein Fenster, der Fluss eines Flusses, das unermüdliche Flüstern des Ozeans auf ein Riff, das Singen von Vögeln, Walen … Die Geräusche der Natur haben eine kathartische Kraft auf unseren Körper. Es ist wie eine Rückkehr zu unseren Ursprüngenein Ausweg, ein Kanal, der uns zentriert und uns sofort befreit.

In der Tat hat das Projekt BirdLife Focus Natura vor ein paar Jahren eine interessante Arbeit geleistet, bei der gezeigt wurde, dass Entspannende Musik mit natürlichen und tierischen Klängen verbessert den Fokus und die Leistungsfähigkeit von Kindern mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit oder ohne Hyperaktivität).

3. Es reduziert das Gefühl von Schmerz

Das Hören entspannender Musik während der postoperativen Behandlung verbessert die Genesung des Patienten und macht diese Momente, Momente ein wenig angenehmer und weniger stressig. Diese Information kann unsere Aufmerksamkeit erregen, aber wie wir in einem Artikel in Psychology Today erfahren haben, wissen wir, dass diese Art von Musik das Schmerzempfinden reduziert, uns Endorphine bringt und sogar unsere Immunantwort stärkt.

4. Es verbessert unsere nächtliche Ruhe

Die meisten von uns haben es bereits getan: gehen Sie ins Bett, schalten Sie das Licht aus und tauchen Sie ein in diese andere perfekte, entspannende und warme musikalische Dimension, in der Harmonie und Ausgeglichenheit herrschen. Wenn Sie nachts entspannende Musik mit Kopfhörern hören, fördert das Ruhe, hilft uns, unsere Sorgen loszuwerden und den Lärm dieser Gedanken zu reduzieren, den Angst normalerweise ernährt.

5. Es verbessert die Gehirnfunktion

Unser Gehirn liebt Musik. Es ist beispielsweise bekannt, dass ein frühes Spielen eines Instruments die Entwicklung des Gehirns fördert oder sogar die mathematische Leistung verbessert. Entspannende Musik ist fast wie ein Vitamin für unsere Neuronen, sie taucht uns in einen mentalen Zustand ein, der unser Denken verbessert und räumlich-zeitliche Fähigkeiten fördert.

so, Wir verbessern die Verbindung zwischen unseren beiden Hemisphären, indem wir eine schnellere Kommunikation zwischen unseren Neuronen fördern.

6.Unser Herz genießt auch eine entspannende Musiksession

In diesem Artikel haben wir bereits über die Vorteile von entspannender Musik während der postoperativen Behandlung gesprochen. Wenn das so ist, ist es auch wegen die Auswirkung, die es so gesund auf unser Herz hat: Es senkt den Blutdruck und die Herzfrequenz, die Schläge werden regelmäßiger und rhythmischer, Arrhythmien reduzieren sich und der Patient fühlt sich ruhiger.

7. Es fördert die Sekretion von Serotonin und Endorphinen

Wenn es eine Art von Hormon gibt, die wir wirklich mögen, sind es Endorphine und Serotonin. Sie fungieren auch als Neurotransmitter und sind biologische Verbindungen, die unser Wohlbefinden, unsere Freude und unseren Lebensantrieb wecken können. Also, obwohl jeder von uns seinen eigenen musikalischen Geschmack hat, und wenn wir manchmal die intensiveren, energischen und motivierenden Melodien schätzen, können wir die Vorteile, die entspannende Musik auf das Gehirn hat, nicht vernachlässigen.

Diese musikalische Harmonie, diese perfekten Frequenzen, diese umweltbedingten und natürlichen Hintergrundgeräusche begünstigen die Freisetzung von Serotonin und Endorphinen. Zögern Sie daher nicht, für einen Moment während des Tages, wenn wir uns in eine kleine Sitzung dieser Art von musikalischer Analgesie verwöhnen.

"Da der Mensch existiert, gibt es Musik, aber auch Tiere, Atome und Sterne machen Musik."

-Karlheinz Stockhausen-

8. Es führt uns zu einer bewussten Ernährung

Diese Information kann überraschend sein: Etwas so Einfaches wie entspannende Musik beim Essen zu hören, kann uns helfen, uns bewusster, ausgewogen und gesund zu ernähren. Dies hängt sehr stark mit Achtsamkeit und Achtsamkeit zusammen. Es ist sozusagen eine Möglichkeit, sich mehr auf das zu konzentrieren, was wir tun, um das Tempo zu verringern, langsamer zu essen und schneller das Gefühl der Fülle zu erreichen, die Intensität jedes Geschmacks wahrzunehmen, mit der wir uns verzaubern Dieser Prozess ist so voller Nuancen und Empfindungen, dass Essen ist.

Zögern Sie deshalb nicht, eines dieser Tage zu essen, begleitet von einer guten entspannenden Musik.

9. Es wird uns helfen zu meditieren

Meditieren lernen ist nicht einfach, geschweige denn, wenn wir es gewohnt sind, ein intensives und schnelles Leben zu führen. Also, manchmal, wenn wir versuchen, diesen Zustand der Entspannung zu fördern, durch den unsere Meditationssitzung eingeleitet werden soll, ist das Ergebnis nicht immer da, wir erreichen nicht immer den Zustand der Ruhe, der unseren Geist und unsere Seele begehrt unser Körper.

Ein Weg dorthin ist durch entspannende Musik. Suchen Sie nur nach ausreichend Platz, bequeme Kleidung, Kopfhörer und lassen Sie sich tragen …

10. Sie hilft beim Lernen

Entspannende Musik optimiert unsere kognitiven Prozesse: Wir konzentrieren uns mehr, wir verarbeiten die Informationen besser und wir behalten die neuen Informationen schneller und effizienter. Wie bereits erwähnt, liebt unser Gehirn diese Art von musikalischer Stimulation, die durch Balance und Harmonie verfeinert wird, durch diese Art von Frequenzen, die in der Lage sind, unsere grundlegenden Prozesse zu optimieren, indem wir uns mehr konzentrieren.

Zögern Sie daher nicht, es zu überprüfen, um die Magie dieser Art von Musik bei jeder Prüfungssitzung für eine Prüfung oder einen Wettbewerb zu genießen. Eine weitere interessante Information, die uns die Experten der musikalischen Psychologie mitteilen, ist dieseHören Sie jeden Tag für 10 bis 15 Minuten Lieder oder entspannende Melodien, um einige Vorteile zu erleben nach ein paar Wochen. Wir werden ein größeres Gefühl von innerer Ruhe, mehr Stressmanagement und eine größere Fähigkeit erleben, unsere Aufmerksamkeit auf unser tägliches Leben zu richten. Brauchen Sie mehr Entschuldigungen, um entspannende Musik zu hören?

Die Psychologie der Musik

Musik hat sehr positive Auswirkungen auf die Stimmung; die Psychologie der Musik kann jeder anwenden und so ihren emotionalen Zustand verbessern. Erfahren Sie mehr
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: